"(K)eine Alternative: Lehrer"

Sendetipp BR-alpha, 6.10.12, 22:30 Uhr

Im Rahmen unseres Projektes Lehr:werkstatt fand im Juni diesen Jahres eine Podiumsdiskussion statt, die vom Bayerischen Rundfunk aufgezeichnet wurde.

Sie wird gesendet am Samstag, dem 6. Oktober, um 22.30 Uhr in BR-alpha (Format „Denkzeit“).

Die Sendung können Sie außerdem sieben Tage lang über die Mediathek abrufen.

„(K)eine Alternative: Lehrer – über die Motivation, in Deutschland den Lehrerberuf zu ergreifen“ – so lautete der Titel der Podiumsdiskussion, die in Zusammenarbeit mit der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Robert Bosch Stiftung veranstaltet wurde.

Moderiert durch Dr. Tanjev Schultz von der Süddeutschen Zeitung diskutierten fünf Experten auf dem Podium (vlnr):

  • Kultusstaatssekretär Bernd Sibler
  • Marianne Demmer, Stellv. Vorsitzende und Leiterin des Organisationsbereichs Schule der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
  • Corina Pfitzner, Lehramtsstudentin an der LMU München
  • Miriam Hecke-Schöffel, Seminarlehrerin am Münchner Maximiliansgymnasium
  • Professor Dr. Ewald Kiel, Inhaber des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der LMU München.

Im Gespräch wurden Überlegungen entwickelt, wie man die Attraktivität des Lehrerberufs stärken und  zukünftig die Geeignetsten für diesen anspruchsvollen Beruf gewinnen kann.