Universität Augsburg

Bild: Copyright Universität Augsburg

Ansprechpartnerinnen am Standort Augsburg

Stefanie Keßler

Stefanie Keßler

Projektleitung & Standortkoordination

Stefanie Keßler ist Mitarbeiterin des Zentrums für Lehrer/innenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung der Universität Augsburg. Sie koordiniert das Projekt seit dem ersten Jahrgang 2018/19 am Standort Augsburg und ist neben der allgemeinen Projektkoordination auch für die Durchführung des Begleitseminars im Bereich Realschule & Gymnasium zuständig.

Kontakt:

Dr. Astrid Krummenauer-Grasser, Dr. Karoline Hillesheim, Dr. Agnes Jiresch-Stechele

Dr. Astrid Krummenauer-Grasser, Dr. Karoline Hillesheim, Dr. Agnes Jiresch-Stechele

Projektleitung im Bereich Grundschule

Dr. Astrid Krummenauer-Grasser und Dr. Karoline Hillesheim sind mit der Organisation und Betreuung aller Tandems im Bereich Grundschule betraut. Dr. Agnes Jiresch-Stechele und Dr. Karoline Hillesheim leiten das Begleitseminar für die Studierenden des Grundschullehramts. Alle drei sind am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik beschäftigt.

Kontakt:

Logo Uni Augsburg

1970 gegründet, zählt die Universität Augsburg zu den jungen Reformuniversitäten Bayerns. Acht Fakultäten bieten derzeit über 20.000 Studierenden ein breites Spektrum von knapp 90 Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen in den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, der Natur- und Technikwissenschaften der Informatik und der Medizin. Gut ein Fünftel der Studierenden sind in einen Lehramtsstudiengang eingeschrieben.

Besonderheiten der Lehr:werkstatt an diesem Standort

Besonderheiten der Lehr:werkstatt an der Universität Augsburg und alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Standort-Website.

Information zum nächsten Bewerbungszeitraum