Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Bild: CC BY-SA 3.0

Ansprechpartnerinnen am Standort Erlangen-Nürnberg

Andrea Seitz

Andrea Seitz

Projektleitung Lehr:werkstatt (FAU)

Andrea Seitz war früher selbst Lehr:werkerin und ist bis heute begeistert von den einzigartigen Erfahrungen, die sie in ihrem Lehr:werkstatt-Jahr machen durfte. Seit 2017 leitet sie die Lehr:werkstatt an der FAU im Tandem mit Anna Ginkel.

Kontakt:

Anna Ginkel

Anna Ginkel

Projektleitung Lehr:werkstatt (FAU)

Auch Anna Ginkel nahm während ihres Lehramtsstudiums selbst an der Lehr:werkstatt teil und ist glücklich, die Tandemarbeit nun in der Projektleitung fortführen zu können.

Kontakt:

Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung nimmt an der FAU eine wichtige Position ein. Bei einer Gesamtstudierendenzahl von rund 39 000 Studierenden liegt der Anteil der Lehramts-studierenden bei 12 %. Alle fünf Fakultäten der FAU sind an der LehrerInnenbildung beteiligt.

Die FAU ist eine der großen Universitäten und einer der zentralen Lehrkräftebildungsstandorte in Bayern mit den Staatsexamens-studiengängen Lehramt an Grund-, Mittel-, Realschule und Gymnasium sowie den Bachelor- und Masterstudiengängen in der Berufsbildung (Wirtschafts-pädagogik, Berufspädagogik Technik). Dieses Studienangebot verteilt sich auf mehrere Standorte in Erlangen und Nürnberg. Als Volluniversität bietet die FAU eine Vielzahl von Kombinationen sowie ein äußerst breites Fächerspektrum an.

Besonderheiten der Lehr:werkstatt an diesem Standort

Anrechenbarkeit

Studierende können durch erfolgreiche Teilnahme an der Lehr:werkstatt das Orientierungspraktikum und das pädagogisch-didaktische Schulpraktikum ersetzen. Lehrkräften wird die Teilnahme an den Kompetenzworkshops als Fortbildung bescheinigt.

Begleitveranstaltung

Die Begleitveranstaltung für die Studierenden wird im Block abgehalten und findet etwa fünfmal pro Schuljahr statt. Das Konzept: Wissenschafts-Praxis-Seminare mit einem Tandem aus Forscher*in und Praktiker*in.

Moderierte Fallberatung

Einmal im Jahr bieten qualifizierte Lehrkräfte eine Fallberatung an, an der die Lehr:werker*innen in Kleingruppen teilnehmen und an konkreten Herausforderungen arbeiten.

Praktikumsanmeldung

Nach erfolgreichem Matching übermitteln wir die Tandems an die zuständigen Praktikumsämter. Für die Anmeldung brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Am Schuljahresende stellt die Schulleitung eine Bescheinigung über die absolvierten Praktika aus.

Portfolio

Die Studierenden führen verpflichtend ein e-Portfolio, in dem sie ihre Erfahrungen reflektieren und schulische Praxis mit wissenschaftlicher Theorie verknüpfen.

Mentor*innenqualifizierung

Für Lehr:mentor*innen bieten wir eine eigens auf die Lehr:werkstatt angepasste Fortbildung an, um die Lehrkräfte in ihrer Betreuungsarbeit zu unterstützen.

Information zum nächsten Bewerbungszeitraum